App musik youtube downloaden iphone

Ich war diese App für vielleicht ein paar Wochen jetzt und es ist erstaunlich, mich meine Lieblingslieder hören lassen, während unterwegs. Aber vor kurzem hat die App aktualisiert und meine Downloads weggenommen. Der einzige Weg, wie ich sie zurückbekommen kann, ist, wenn ich für die Premium-Version für jeden Monat zahle, was nicht passiert, weil ich nicht das Geld habe, um fast 13 Dollar für die Prämie zu zahlen. Wenn die Erstellung dieser App sieht meine Bewertung ich wirklich bitten, dass Sie nur die Downloads zurückgeben oder ich werde nicht mehr mit dieser App, weil diese App war meine einzige Möglichkeit, meine Lieblings-Songs zu hören, ohne mit einer meiner Daten, die begrenzt ist, so bitte überdenken Sie nur die Downloads zurück und nur nicht machen andere zahlen, um ihre Downloads zurück haben, weil es einfach nicht fair für Menschen, die sich nicht leisten können Ihre Preis Außerdem können Sie Live-Radio absolut kostenlos hören. Die gesamte Musik ist legal und Musiktitel gehen mit offiziellen Musikvideos, die Sie abschalten können, wenn Ihre Internetverbindung langsam ist. Falls Sie heruntergeladene Musik entfernen möchten, die offline gespeichert wurde, schalten Sie einfach den Schalter auf die Aus-Position. Dadurch wird Speicherplatz auf Ihrem Gerät frei. Last but not least bietet YouTube Music keine Einstellung, mit der Sie die Gesamtqualität Ihres Streams oder Ihrer Downloads anpassen können. Wenn Sie also über einen großen Speicherplatz oder eine hohe Datenobergrenze für hohe Genauigkeit verfügen, können Sie dies noch nicht ganz nutzen.

Besuchen Sie einfach die Website in Documents und drücken Sie den Download-Button. Sie können auch entscheiden, wo die Datei gespeichert werden soll. Einmal heruntergeladen, tippen Sie einfach darauf, um es abzuspielen. Dokumente werden die meisten Audio- und Videoformate direkt in der App wiedergegeben. Wenn Sie möchten, können Sie es auch in einer App wie VLC teilen (wir werden dies unten erreichen). Wenn Sie eine Wiedergabeliste öffnen, können Sie sie Ihrer Bibliothek hinzufügen, sie für das Offline-Hören herunterladen, sie in eine Warteschlange einfügen, sie mischen, teilen oder einen “Radio”-Sender öffnen, der eine dynamische Auswahl ähnlicher Melodien ist, die Sie wie Pandora nach oben oder unten abstimmen können. Im Gegensatz zu Android ist für iOS kein Downloader integriert. Wenn Sie den Download-Button in einer Musikdatei in Safari drücken, wird er nicht automatisch in der Musik-App geöffnet. Apple möchte, dass Sie die Dinge anders machen – mit Apple Music streamen, Filme von iTunes kaufen und so weiter. Aber was ist, wenn Sie Mixtapes online herunterladen möchten? Oder sehen Sie TV-Sendungen auf Ihrem iPhone? Es gibt ein paar Möglichkeiten, Musik und Videos auf dem iPhone und iPad herunterzuladen. Der nächste Schritt besteht darin, die iCloud-Musikbibliothek zu aktivieren.

Sie können es in den Einstellungen > Musik tun. Sie werden gefragt, ob Sie Ihre aktuelle Musik zusammenführen oder ersetzen möchten. Wählen Sie Zusammenführen, um alle Ihre Titel beizubehalten und die neuen Titel zur vorhandenen Musikbibliothek hinzuzufügen. Die App ist schön und leicht zu navigieren: Trotz der Verbindung mit YouTube (Sie können sogar über den Webbrowser auf music.youtube.com zugreifen), yT Music teilt wenig von der Ästhetik des Video-Streaming-Dienstes, stattdessen sieht es eher wie Google Play Music oder eine andere herkömmliche Tune-Streaming-Plattform aus. Auch der Videoinhalt ist weitgehend seiner YouTube-Seins beraubt: Es gibt keine Beschreibungen, keinen Kommentarbereich, keine Seitenleiste ähnlicher empfohlener Clips; nur das Video, einige grundlegende Steuerelemente, ein Aktionsmenü (zur Wiedergabeliste hinzufügen, teilen, Radio starten, zur Künstlerseite gehen) und eine Liste der anderen Videos, wenn Sie von einer Wiedergabeliste aus ansehen. Es gibt immer noch eine kostenlose Version, und es ist großzügig: Sie können keine Tracks herunterladen oder im Hintergrund hören, und es wird Anzeigen zwischen einigen Songs geben, aber die kostenlose Version von YouTube Music bietet immer noch Funktionen, die wir nicht in der werbefinanzierten Stufe des Wettbewerbs gewohnt sind: Sie können bestimmte Songs abspielen und zum nächsten Song in einer Liste springen, so oft Sie möchten. Unbegrenzte Skips und On-Demand-Hören sind üblicherweise zahlenden Kunden vorbehalten, daher sind wir überrascht, dass Google die Tore so weit öffnet.